Mitgliederversammlung der Hospizbewegung wählt neuen Vorstand

Auf dem Foto sind abgebildet, von links nach rechts: Brigitte Tauscher-Bährle, Vorsitzende, Diakon Dr. Thomas Borne, Dr. Silvia Bangen-Simoni, Heinrich Dageförde, Sabine Conrad, alle Beiräte, Schriftführer Andreas Karl, Beirätin Pfarrerin Ulrike Hermann, Schatzmeister Manfred Gessler, Koordinatorin Birgitta Radau und Dr. Elvira Kern-Nagel, stellvertretende Vorsitzende.

Mitgliederversammlung der Hospizbewegung wählt neuen Vorstand

Bei der Mitgliederversammlung der Hospizbewegung St. Josef Friedrichshafen e.V. wurden turnusmäßig die Mitglieder des Vorstands gewählt. Im Amt bestätigt wurden Brigitte Tauscher-Bährle und Dr. Elvira Kern-Nagel als Vorsitzende und Stellvertreterin, Manfred Gessler im Amt des Schatzmeisters sowie Dr. Silvia Bangen-Simoni als Beirätin. Neu im Amt sind Andreas Karl als Schriftführer; Pfarrerin Ulrike Hermann, Diakon Dr. Thomas Borne, Sabine Konrad und Heinrich Dageförde sind weitere Beiräte. Die Koordinatorin des Ambulanten Hospizdienstes Birgitta Radau ist kraft Amtes im Vorstand vertreten.
Aus der Vorstandsarbeit ausgeschieden sind Schriftführerin Sigrid Böhler und die Beiräte Pfarrer Harald Kuhnle und Werner Figilister. Als Dank für ihre langjährige Mitarbeit erhielten sie ein kleines Geschenk.
Im Bericht für das vergangene Jahr wurden die Aktivitäten zum 25-jährigen Jubiläum noch einmal dargestellt. Schatzmeister Manfred Gessler konnte in seinem Finanzbericht über viele Spenden und damit auf gesunde Finanzen verweisen. Koordinatorin Birgitta Radau beeindruckte mit der guten Entwicklung des Ambulanten Hospizdienstes und berichtete beispielhaft über die Arbeit der Ehrenamtlichen, die Sterbenskranke zu Hause oder im Pflegeheim besuchen.

14.6.2017 / B. Tauscher-Bährle

Hospizbewegung St. Josef Friedrichshafen e.V.