Zeitspenden

Auch wenn es ja kein leichtes Thema ist – dennoch finden sich viele Menschen bereit, die Hospizarbeit in Friedrichshafen mit einem Teil ihrer freien Zeit zu unterstützen.

Da gibt es z.B. zur Zeit über 50 Männer und Frauen, die sich ehrenamtlich direkt um die Kranken und ihre Angehörigen mit kümmern. Sei es im stationären Bereich, sei es im Krankenhaus, in den Altenpflegeheimen der Stadt sowie im häuslichen Bereich: Menschen verschenken ihre freie Zeit, weil sie sich trauen, auch in schwierigen Zeiten bei anderen auszuhalten. Sie werden mit einem Einführungskurs auf diese Aufgabe vorbereitet.

Andere Freiwillige arbeiten im Vorstand der Hospizbewegung mit und kümmern sich um die verschiedenen Aufgaben im Bereich von Öffentlichkeitsarbeit, Finanzierung, Spendenwerbung u.a.

Seit vielen Jahren bereits gibt es Frauen, die sich ehrenamtlich in der Begleitung von Trauernden engagieren und Ansprechpersonen für sie sind.

Ein großes Gremium von Männern und Frauen aus sehr verschiedenen Berufsgruppen engagiert sich im Kuratorium der Christlichen Hospizstiftung.

Hospizbewegung St. Josef Friedrichshafen e.V.