Adventssingen im Hospiz

Eine besonders stimmungsvolle Stunde erlebten Gäste und Angehörige sowie die Mitarbeitenden des Hospizes, als ihnen mitten im Advent eine musikalische Sternstunde geschenkt wurde. Regine Weps, Sängerin im philharmonischen Chor Friedrichshafen, motivierte ihre Sangesfreundin Gülsüm Türker-Huber sowie die Pianistin Ruth Gerhard zu einer Darbietung im Aufenthaltsbereich des Hospizes. Sorgfältig geplant führten die Sängerinnen mit der Pianistin durchs Programm, oft zum Mitsingen des Publikums einladend. Auch die Geschichte hinter einem der bekanntesten Adventslieder, „Macht hoch die Tür“, sowie ein Weihnachtsgedicht von Joseph von Eichendorff durften nicht fehlen.
Die Zuhörer dankten mit herzlichem Applaus.

Hospizbewegung St. Josef Friedrichshafen e.V.