Aufnahme

Es finden Menschen unabhängig von Alter, Nationalität oder Religion Aufnahme im Stationären Hospiz. Die wichtigsten Kriterien sind:

  • Sie leiden an einer nach ärztlichem Ermessen nicht heilbaren Krankheit im fortgeschrittenen Stadium, z.B. Krebs, Aids, Multiple Sklerose, Nieren- und Leberversagen sowie Herz-Kreislauferkrankungen.
  • Die Pflege und Begleitung kann nicht (mehr) zu Hause erfolgen.
  • Der Haus- oder Krankenhausarzt befürwortet den Hospizaufenthalt.
  • Sie brauchen umfassende palliative Begleitung zur Linderung Ihrer Beschwerden.

Ärztliche Betreuung

Die ärztliche Betreuung übernimmt in der Regel der Hausarzt. Falls Sie nicht aus Friedrichshafen stammen und Ihr Hausarzt Sie daher im Hospiz nicht betreuen kann, wird Ihre ärztliche Versorgung über einen von drei Palliativfachärzten aus Friedrichshafen sichergestellt.

Die Ärzte kommen in der Regel am Aufnahmetag und danach meistens zwei Mal pro Woche, in dringenden Fällen sind sie telefonisch erreichbar oder kommen nach Absprache.

Bitte rufen Sie einfach an, wir beraten Sie gerne.

Hospizbewegung St. Josef Friedrichshafen e.V.